Auszeichnung mit dem Nachhaltigkeitspreis YSEA 2020

03. November 2020
FH Kufstein
Fotolia.knowition

Das Institut für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement der FH Kufstein Tirol zeichnet SchülerInnen für hervorragende Arbeiten zu nachhaltigen Themen mit dem Young Scientist Energy Award (YSEA) 2020 aus.

Der Young Scientist Energy Award zeichnet seit 2017 junge Menschen und Schulen aus, welche in vorwissenschaftlichen Arbeiten wie Facharbeiten, Diplom- oder Seminararbeiten sich mit wichtigen Themen der Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Aus ganz Deutschland und Österreich wurden 2020 rund 80 Arbeiten eingereicht, welche von einer Fachjury aus ProfessorInnen und wissenschaftlichen MitarbeiterInnen des Institutes für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement bewertet wurden.

Von Mobilität über Abfallverwertung bis hin zur Artenvielfalt

„Wir waren fasziniert von den verschiedenen Ideen und der Vielfältigkeit der eingereichten Themen. Die Schülerinnen und Schüler greifen die zentralen Themen der Nachhaltigkeit auf und befassen sich mit aktuellen Herausforderungen. Von Mobilität über Abfallverwertung bis hin zur Artenvielfalt haben die Schülerinnen und Schüler theoretische wie auch praktische Untersuchungen durchgeführt und uns mit innovativen und kreativen Ansätzen begeistert“, so Jurymitglied und Studiengangsleiter Bachelor Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement, Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber.

Diesjährige Auszeichnung im Rahmen der digitalen Nachhaltigkeitswoche

Am 10. November 2020 um 15 Uhr ist es endlich soweit und die Jury verkündet die GewinnerInnen des Young Scientist Energy Awards 2020. Insgesamt werden die neun besten Arbeiten ausgezeichnet und die AutorInnen erhalten neben einer Urkunde ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro. Die Verleihung findet im Rahmen der fünftägigen Nachhaltigkeitswoche der FH Kufstein Tirol (powered by MUT) statt, welche von Studierenden organisiert wird. Die digitale Veranstaltung behandelt ebenso wie die Arbeiten, zahlreiche spannende Themen der Nachhaltigkeit. „Unter dem Motto: Für dich. Für mich. Für unsere Zukunft. werden Vorträge, Workshops wie auch Aktionen organisiert, welche digital verfügbar sind und helfen sollen die Welt gemeinsam ein bisschen nachhaltiger zu gestalten“, so Projektbetreuerin Sabrina Eitzinger, MA, Hochschullehrerin an der FH Kufstein Tirol.

Partnerschulen des Young Scientist Energie Awards

Schulen in ganz Österreich und in Deutschland erhalten die Auszeichnung als YSEA Partnerschule 2020, für die Möglichkeit und die Förderung von nachhaltiger Forschung und der Bearbeitung nachhaltiger Themen im Rahmen der Schulausbildung. „Ein großer Dank gilt den Betreuerinnen und Betreuern, welche die Arbeiten begleiten und die Schülerinnen und Schüler bei der kritischen Auseinandersetzung komplexer Themen unterstützen“, erklärt Huber.

Young Scientist Energy Award erhält Sustainabilty Award

Der Sustainability Award wird vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung vergeben um „nachhaltige Hochschulen“ und deren Leistungen zu würdigen. Die FH Kufstein Tirol erhält bereits zum dritten Mal eine Auszeichnung mit dem Sustainability Award und setzt sich auch zukünftig für nachhaltige Themen ein.
„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit dem 3. Platz des Sustainability Awards in der Kategorie „Internationale Kooperation“ ausgezeichnet wurden. Damit wird unser Bestreben nach einem grenzübergreifenden wie auch einer bildungssystemübergreifenden Kooperation und der Förderung nachhaltiger Themen gewürdigt“, berichtet Huber.

Auszeichnung mit dem Nachhaltigkeitspreis YSEA 2020

Beitrag teilen:

© 2020 top-unternehmen.tirol