Porsche Holding: Energie-Effizienzprogramm

21. Oktober 2020
Bruno König
Porsche Holding

Die Volkswagen AG ist der erste Automobilkonzern, der sich zum Pariser Klimaabkommen bekennt. Spätestens 2050 möchte Volkswagen völlig CO2-neutral sein, d. h. kein umweltschädliches COverursachen. Auch die Porsche Holding Salzburg, seit 2011 ein Tochterunternehmen der Volkswagen AG, richtet sich auf dieses Ziel aus.

„Klima- und Umweltschutz betreffen uns alle. Als größter Automobilhändler in Europa und Tochter der Volkswagen AG tragen wir mit unseren Möglichkeiten zum Klimaschutz bei“, sagt Dr. Hans Peter Schützinger, Sprecher der Porsche Holding Geschäftsführung. „Dazu gehört, dass wir den Wandel in Richtung E-Mobilität vorantreiben. Gleichzeitig haben wir eine Vielzahl an Maßnahmen gesetzt, um den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen unserer Automobil-Handelsbetriebe zu reduzieren.“

1.748 Mal um die Welt

2015 hat die Porsche Holding in Österreich ein Programm zur Steigerung der Energieeffizienz gestartet. Das Ziel: Bis 2025 25 Prozent Energie/m² zu sparen. Das Projekt zeigt Wirkung. In den vergangenen Jahren konnte der Energieverbrauch pro Quadratmeter bereits um 17 Prozent reduziert und der CO2-Ausstoß um 20 Prozent verringert werden. Das entspricht jener Energie, die ein Golf 2,0 TDI benötigt, um die Erde 1.748 Mal zu umrunden.

Dazu beigetragen haben etwa die Installation von Photovoltaikanlagen auf 25 Standorten, die Einführung eines Energie-Monitoringsystems, Heizungssanierungen, die Isolierung von Gebäuden und Optimierungen in der Warmwasserversorgung.

Bis 2019 konnte ebenfalls der Anteil an erneuerbarer Energie, die in Österreich eingesetzt wird, auf über 40 Prozent gesteigert werden. Diesen Anteil wird die Umstellung auf Ökostrom, die seit heuer umgesetzt wird, auf über 50 Prozent erhöhen.

Mit diesen Maßnahmen hat die Porsche Holding sich heuer für die Aufnahme im Klimaaktiv Pakt 2030 beworben. Dieser Pakt des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie steht für die Reduktion der Treibhausgase. Weitere Informationen sind verfügbar unter: www.klimaaktiv.at 

  • Porsche-Holding3

    Dr. Hans Peter Schützinger

Porsche Holding: Energie-Effizienzprogramm
Thomas Huber, Jacqueline Weikl, Theresa Eberhart, Michael Urban (v.l.)

Beitrag teilen:

© 2020 top-unternehmen.tirol