SsangYong: Tivoli und Korando neu positioniert

19. Oktober 2020
Bruno König
Werk

SsangYong lässt aufhorchen und startet aktiv in den Herbst - unter der Submarke easy SsangYong kommen nun die Einstiegsmodelle zum attraktiven Fixpreis auf den Markt. Neu positioniert werden damit die gefragtesten aus der Palette des koreanischen Allradspezialisten, dies sind der City-Crossover Tivoli und der Mittelklasse-SUV Korando, die beide auch schnell verfügbar sind. Vermindert hat sich der Preis – unverändert bleibt die umfangreiche und hochqualitative Ausstattung, die bei SsangYong im Vergleich immer positiv erstaunen lässt. Zahlreiche Sicherheits- und technische Features, neue Motoren, neues Design – beide Modelle wurden zuletzt neu gelauncht und zählen zu den modernsten Modellen ihrer Klasse. Mit fünf Jahren Garantie gibt es ein weiteres Sahnehäubchen vom Hersteller. Kluge Rechner wägen das Preis-Leistungsverhältnis genau ab – für sie sind die „easy SsangYong“-Modelle maßgeschneidert! Das Angebot gilt so lange der Vorrat reicht bzw. bis spätestens 31. Dezember 2020.

easy SsangYong - Tivoli

Tivoli heißt der sympathische Kleine aus der Modellpalette von SsangYong. Er wurde heuer modellgepflegt, mischt im B-Segment mit markentypischem Design und eigenem Charakter, der gleichzeitig sportlich wie urban wirkt und höchste Sicherheit vermittelt, kräftig mit. Die Einstiegsmodelle mit Zweiradantrieb und einem präzisen Sechsgang-Schaltgetriebe wurden jetzt neu positioniert, damit sind die Preise empfindlich gefallen:

TIVOLI 1.2 T-GDI ROAD EUR 15.990,- (statt 19.990,-)

Die Ausstattungsvariante ROAD enthält zum Beispiel 16“ Alufelgen, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und ein Lederlenkrad bzw. -Schaltknauf; bei Variante DREAM kommt ein 8“ Smart Audio-System, eine Rückfahrkamera hinzu, Vordersitze und Lenkrad sind beheizt - und sogar ein Smart Key ist bereits serienmäßig  enthalten.“

easy SsangYong - Korando

Auch das Einstiegsmodell mit 2WD und Sechsgang-Schaltgetriebe des Kompakt-SUV Korando gibt es nun zum mehr als attraktiven Preis. Seit einem Jahr am Markt, überzeugt das Mittelklassemodell Automotiv-Insider, Fachleute und natürlich Autofahrer*innen – zahlreiche Tests geben Zeugnis der hohen Qualität und Funktionalität. Übertraf der Korando Produkte in seinem Segment an Wert schon bisher – so ist das aktuelle Angebot schlicht sensationell!

KORANDO 1.5 T-GDI ROAD EUR 20.990,- (statt 26.190,-)

Tolle Ausstattungen sind auch beim KORANDO ROAD inkludiert – Licht- und Regensensor, 17“ Alufelgen, 8“ Smart Audio-System, Rückfahrkamera oder Tempomat, um nur einige Highlights zu nennen.

SsangYong

Die koreanische Automarke SsangYong steht für Allradfahrzeuge in erstklassiger Qualität, die ein besonderes Fahrerlebnis bieten. Mit über 65 Jahren Erfahrung hat sich SsangYong zum 4x4-Spezialisten entwickelt. Das eigenständige Design und die herausragende Technik positionieren die Automobile fern der breiten Masse. Die trendigen SUVs sind ein Hingucker, die Modelle der Palette, vom Einsteigermodell Tivoli über den Korando (Mittelklasse-Segment) bis zum Flaggschiff, dem Rexton oder den Pick-ups, erregen Aufsehen durch das außergewöhnliche Design und heben sich vom Mainstream ab.

 

SsangYong: Tivoli und Korando neu positioniert

Beitrag teilen:

© 2020 top-unternehmen.tirol