Lexus ES 300h: Luxus im Lexus
Top

Lexus ES 300h: Luxus im Lexus

13. Oktober 2020
Bruno König
Bruno König

Früher war die ES Baureihe von Lexus Luxusversion des bekannten Toyota Camry. Nun wird die fesche Limousine ES 300h auch bei uns angeboten und hat das Zeug, die deutschen Hersteller aufzumischen.

Der ES300h fällt auf im Straßenverkehr. Während unserer zweiwöchigen Testfahrt wurden wir gleich mehrfach von Passanten auf angesprochen, denen die elegante Limousine zu gefallen schien. In Europa löst der ES neuerdings den GS ab und punktet zudem mit einem betont sportlich ausgelegten Heckantrieb. 

Optisch fällt die neue Baureihe durch ihre dynamischen Linien, dem geschwungenen Kühlergrill, den großen Lufteinlässen und ihre spitz zulaufenden LED-Scheinwerfer auf. Damit rollt der ES 300h recht aggressiv daher. Bei der Motorisierung handelt es sich – wie bei Lexus üblich – um einen Hybridantrieb, kombiniert aus einem 2.5 Liter Benziner und einem Elektromotor mit einer Systemleistung von 218 PS. Damit ist man im Lexus recht flott unterwegs, besonders flinke Zwischensprints erledigt die „Limo“ mit Leichtigkeit.

Luxuriöses Innenleben

Im Inneren geht’s absolut luxuriös zu. Feinste Materialien, perfekte Verarbeitung und eine üppige Serienausstattung dominieren den Fahrgastraum. Dazu gesellen sich viele praktische Ablagen und bequeme Sitze mit Kühlfunktion, für heiße Sommertage. In punkto Sicherheits-Ausstattung lässt die Premium-Limousine ebenfalls keine Wünsche offen.   

  • LexusES300h-hinten

    Fesche und sparsame Limousine

  • LexusES300h-vorne

    Lexus ES 300h am Achensee

  • LexusES300h-innen

    Viel Luxus im Innenraum, teils gewöhnungsbedürftige Bedienung

Spätestens an der Zapfsäule bekommt man die Bestätigung, die richtige Wahl getroffen zu haben: 5,6 Liter im Schnitt auf 100 Kilometer mit einer 5-Meter-Luxuslimousine sind eine ordentliche Ansage. Damit beweist der Lexus ES 300h, eine ernsthafte Alternative zu deutschen Mitbewerbern zu sein. 

 

Lexus ES 300h

Antriebsart
Antriebsart:
Hybrid
Motor
Motor:
4-Zylinder-Benzin plus E-Motor
Leistung
Leistung:
160 kW/160 PS
Drehmoment
Drehmoment:
221 Nm
Beschleunigung
Beschleunigung:
8,9 Sekunden von 0-100km/h
Spitze
Spitze:
180 km/h
Testverbrauch
Testverbrauch:
5,6 Liter/100km
Cos Ausstoss
Co2 Ausstoß:
100g/km
Fahrfreude
Fahrfreude:
7 von 10
Preis
Preis:
ab 53.700 Euro

Beitrag teilen:

© 2020 top-unternehmen.tirol