Tiroler Firma Planlicht tüftelt an nachhaltiger Desinfektion für Supermärkte mittels UV-C-Licht

22. August 2020
Wolfgang Mayr

Land Tirol fördert heimisches Innovationsprojekt mit rund 144.000 Euro

Eine rasche und effiziente Rundum-Desinfektion von Einkaufswägen ohne literweise Desinfektionsmittel zu verbrauchen? Geht es nach der Vomper Firma Planlicht, soll das bald möglich sein. Gemeinsam mit den Projektpartnern Berger Fahrzeugtechnik sowie dem Management Center Innsbruck (MCI) und der UMIT entwickelt das Familienunternehmen – bekannt für die Produktion von Lichtsystemen – ein hochwertiges Produkt, um Flächen mittels UV-C-Licht zu desinfizieren. Vonseiten des Landes Tirol wird dieses zukunftsträchtige Innovationsprojekt mit knapp 144.000 Euro gefördert. Ein erster Testbetrieb wurde bereits gemeinsam mit einer heimischen Supermarktkette gestartet. Bis auf die Elektronik werden alle Bestandteile des Produkts von Tiroler Unternehmen produziert. Ein Patent wurde bereits angemeldet. Die Reinigung durch UV-C-Licht ist rasch, effektiv und abfallfrei, in Laboren gehört sie beispielsweise längst zum Alltag. Desinfektionsmittel oder –tücher werden dazu nicht benötigt.

Das UV-C-Licht tötet nachweislich 99 Prozent aller Viren ab.

„In Tirol gibt es viele Unternehmen, welche die Krise als Chance sehen und innovative sowie kreative Ideen zur internationalen Marktreife bringen wollen. Bei dem vorgestellten Produkt der Firma Planlicht handelt sich um eine Innovation ‚made in Tirol‘, die universal einsetzbar ist“, betont Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf nach dem Betriebsbesuch. „Die Innovationskraft unserer heimischen Unternehmen macht mich sehr stolz und zuversichtlich, dass wir die Krise nachhaltig bewältigen und in vielen Bereichen auch gestärkt aus ihr hervorgehen können“, so die Landesrätin.

Den ersten Prototypen haben wir dann knapp sieben Wochen später im Mai vollendet.

„Der erste Gedanke zum neuen Betätigungsfeld Flächendesinfektion mit UV-C Licht kam uns Mitte März 2020, als Corona die Welt in Atem hielt. Unsere Desinfektionsbox bietet eine technische Lösung als vielseitig einsetzbares Desinfektions-Tool und trägt dazu bei, das Infektionsrisiko im Alltag effektiv zu reduzieren“, erklärt Felicitas Kohler, Geschäftsführerin der Firma Planlicht. Das Prinzip funktioniere nicht nur bei Einkaufswägen in Supermärkten, sondern sei als mobile Box in verschiedenen Größen auch für die Desinfektion in der Hotellerie und Gastronomie, im Kindergarten, im Büroalltag oder im medizinisch-technischen Bereich zur Desinfektion von Instrumenten.

Tiroler Firma Planlicht tüftelt an nachhaltiger Desinfektion für Supermärkte mittels UV-C-Licht

Beitrag teilen:

© 2020 top-unternehmen.tirol